Monatsarchiv für Juli 2012

Treppenlifteinbau mit Hindernissen

Redaktion am 7. Juli 2012

Mitbewohner wollte Einbau verhindern

Nach einem Schlaganfall sitzt ein Mann aus Münster im Rollstuhl. Für den Rollstuhlfahrer gibt es nur die Möglichkeit mit Hilfe eines Pflegedienstes 1-2mal pro Woche in einer aufwendigen Prozedur mit einem “scalamobil” über das Treppenhaus ins Freie transportiert zu werden. Seine Frau und er wollten deshalb einen Treppenlift einbauen lassen, damit er ohne Probleme und ohne fremde Hilfe wieder auf die Strasse gelangt und so ein Stück Lebensqualität zurück erhält. Da aber machte nun ein Nachbar der 11 Mietparteien des Hauses nicht mit und der Mann muss vorerst immer noch mühsam getragen werden. Inzwischen ist der uneinsichtige Mieter ausgezogen und dem Einbau des Treppenliftes steht nun nichts mehr im Wege.
externer Link www.center.tv

Abgelegt unter Videos | Keine Kommentare